E-Mobilität

Wir bieten Ihnen einen vollumfänglichen Service für Ihr Elektrofahrzeug. Dabei setzen wir auf eine bedarfsgerechte Beratung.

E-Mobilität bei Auto Kölbl

Wir bieten Ihnen einen vollumfänglichen Service für Ihr Elektrofahrzeug. Neben einer professionellen Beratung zum Fahrzeug, bieten wir Ihnen auch Angebote für Ladestationen und -Tarifen.Unser eigens für die E-Mobilität geschultes Verkaufspersonal berät Sie gerne zu unseren Fahrzeugen und passenden Angeboten. Vereinbaren Sie schnell und einfach einen Termin zur Beratung. Sie entscheiden, ob der Termin persönlich oder digital stattfinden soll.

Auch im Service stehen wir Ihnen als zertifizierter E-Mobilität Fachbetrieb für die Wartung und Reparatur Ihres Elektrofahrzeugs zur Verfügung.

Unverbindliche Anfrage Ladestation

Als Fahrer eines E-Fahrzeugs ist eine Heimladestation oder betriebliche Ladeeinheit wichtig. Gemeinsam mit unserem Partner erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot und übernehmen die Installation.
jetzt Ladestation anfragen

Informationen zur E-Mobilität

Sofern Sie sich allgemein zur E-Mobilität sowie den Vor- und Nachteilen einer Anschaffung informieren möchten, haben wir eine interessante Zusammenfassung und einen ausführlichen Überblick für Sie erstellt.
mehr zur Elektromobilität

THG-Quote verkaufen

Als E-Auto-Fahrer können Sie jährlich Ihre THG-Quote verkaufen und mit diesem Zertifikatshandel Geld verdienen. Hierfür arbeiten wir mit unserem Partner OneGreen zusammen.
mehr zur THG-Quote

Ladetarife und -App

Gemeinsam mit der Volkswagen Financial Services bieten wir unseren Kunden eine Auswahl an verschiedenen Ladetarifen und einer entsprechenden App. Gerne beraten Sie unsere Verkaufsberater für eine passende Lösung.
zu den Ladetarifen

BAFA-Vollmacht Fördermittel

Als Käufer oder Leasingnehmer eines E-Fahrzeugs kommen Sie in den Genuss staatlicher Förderungen. Durch Ihre Vollmacht nehmen wir Ihnen den bürokratischen Aufwand ab und beantragen die Prämie für Sie.
zur BAFA-Vollmacht

Service für E-Fahrzeuge

Als E-Fahrzeug Fachbetrieb sind wir eigens für die Arbeit an und mit Elektroautos spezialisiert sowie zertifiziert. Die Instandhaltung, Wartung und Reparatur an Hochvoltfahrzeugen bedarf besonderen Voraussetzungen.
zur Terminvereinbarung

E-Wiki

Wenn man von Elektromoblität spricht, denken die meisten sofort an zwei alternative Antriebe, zum einen der Plugin-Hybrid (PHEV) und zum anderen der rein elektrische Fahrzeugantrieb (BEV). Beide Technologien verwenden aufladbare Antriebsbatterien, welche mittels eines Ladekabels direkt am Fahrzeug geladen werden müssen. Der große Unterschied ist, dass Hybrid-Fahrzeug noch über einen hauptsächlichen Verbrennungsmotor verfügen, wohingegen BEV-Modelle ausschließlich über eine Batterie und einen Elektromotor angetrieben werden.

Grundlegendes zu E-Fahrzeuge (BEV)

Elektrofahrzeuge erfreuen sich seit 2020 einer regen Nachfrage. Das liegt zum einen an den staatlichen Förderungen und Vergünstigungen und zum anderen an der Möglichkeit, lokal emissionsfrei fahren zu können. Bereits 1837 wurde das erste Elektroauto entwickelt, konnte sich letztlich jedoch gegen den klassischen Verbrennungsmotor nicht durchsetzen. Heutzutage verfügt man jedoch über eine deutlich bessere Batterieleistung und so wird das E-Auto für einige Nutzerprofile eine interessante Alternative zum Diesel oder Benziner. Selbstverständlich sollte berücksichtigt werden, dass so ein klassisches E-Fahrzeug sicherlich nicht für jeden die richtige Wahl ist und dennoch für viele die absolut richtige Option. Reine Elektrofahrzeuge sind ausschließlich mit einem Elektromotor ausgestattet, die Antriebsenergie wird durch eine Fahrzeugbatterie geliefert, welche durch ein Stromnetz geladen wird. BEV bedeutet im Übrigen „Battery Electric Vehicle“.

Statistiken zur
E-Mobilität

Die Elektromobilität ist weiter auf dem Vormarsch. Besonders in Deutschland und einigen skandinavischen Ländern, erfreut sich die “neue” Antriebstechnologie einer großen Beliebtheit. Auch die statistischen Zahlen zeigen, dass die Elektromobilität in Deutschland angekommen ist. 

335k

Zulassungen 2021 in Deutschland

13.60%

Marktanteil Neuzulassungen 2021

1.30%

Gesamtmarktanteil 2021 in Deutschland